Was ist Feng Shui?

Feng Shui ist eine jahrtausendalte chinesische Lehre, die uns zeigt, wie wir im Einklang mit der Natur leben können. Hier dreht sich alles um die kosmische Energie Qi (Chi), die nach fernöstlicher Sicht in jedem und allem fließt. Nach dieser Lehre stellt die Natur, der Kosmos, der Mensch und alle Dinge um uns herum ein großes Ganzes dar; alles ist miteinander verbunden. Jede Veränderung von Bestehendem ruft eine Resonanz hervor.

Feng Shui bedeutet wörtlich überstetzt Wind und Wasser.

 

Die Gemeinsamkeit von Wind und Wasser ist, dass sie nicht direkt greifbar sind. Sie können sowohl eine positive wie auch negative Wirkung haben, je nach Stärke ihrer Bewegung.

Feng Shui ist eng mit der Geschichte Chinas verbunden und hat seinen Ursprung ca. 5000 Jahre v. Chr. Bei uns in Deutschland wurde diese Lehre erst Mitte der 1990er Jahre populär.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Myriam Peschel